Über uns.

ePub24

Ihr leistungsstarker Partner rund um Ihr Manuskript

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserem Können. Wir erbringen unsere Leistungen wie zahlreiche andere Korrektoren, Lektoren, Designer und Programmierer auf dem freien Markt – mit einem Versprechen, das wir Ihnen guten Gewissens geben können: Bei uns erhalten Sie alle Leistungen in Verlagsqualität – und das zu absolut fairen und günstigen Konditionen. Das untermauern wir sehr gern mit einer Tiefpreis-Garantie.

Wir sind für Sie da!

Persönliche Betreuung und individuelle Beratung

Für uns spielen Sie nicht die zweite oder dritte Geige, sondern ganz klar die erste. Ihnen eine individuelle Betreuung zu geben, ist für uns selbstverständlich. Unsere Team-Mitglieder freuen sich, Ihnen zur Seite stehen zu können, weil wir unsere Arbeit lieben. Auch nach Abschluss eines Auftrages freuen wir uns, wenn Sie mal wieder bei uns vorbeischauen und uns zum Beispiel eine Rückmeldung über Ihre Erfolge geben. Oder einfach nur einmal „Hallo“ sagen.

Korrektorat.

Es gibt 3 gute Gründe, warum Sie Ihr Werk professionell korrigieren lassen sollten:

Leser-Erwatung

Gute Bücher zeichnen sich nicht nur durch eine mitreißende Geschichte aus, sondern auch durch möglichst wenig Fehler bei Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung. Zu den Ansprüchen Ihrer Leser gehört auch ein stolperfreies Lesevergnügen.

Betriebsblindheit

Wenn ein Autor intensiv an einem Text arbeitet, stellt sich irgendwann eine „Betriebsblindheit“ ein. Buchstabendreher und andere Fehler werden nicht mehr gesehen. Verlassen Sie sich nicht allen auf Duden-Korrektor & Co in Form von „guten Freunden“ zum Korrekturlesen. Das geschulte Auge eines professionellen Korrektors sieht mehr.

Qualität

Überzeugen Sie Ihre Fangemeinde in allen Punkten: Mit Ihrem Talent, gute Bücher zu schreiben, mit Ihrer Professionalität, Ihre Werke nicht laienhaft herauszubringen - sondern in allen Bereichen hervorragende Qualität zu liefern.

FAQ.

Wem ist ein Korrektorat zu empfehlen?

Ob in einem Verlag oder als Selfpublisher: Veröffentlichungen sollten zuvor auf die korrekte Verwendung der deutschen Sprache geprüft werden. Niemand arbeitet fehlerfrei, auch der beste Autor nicht. Ein Autor feilt meist so intensiv und lang an seinen Texten, bis sich eine gewisse „Betriebsblindheit“ einstellt. Mängel werden nicht mehr erkannt, weil der Autor nicht mehr Buchstabe für Buchstabe liest. Er kennt seinen Text schon in- und auswendig, wodurch sich der Blick auf die korrekte Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung und Silbentrennung trübt. Aus diesem Grund ist ein professionelles Korrektorat bei einer angestrebten Veröffentlichung der eigenen Geschichte immer empfehlenswert.

Reicht ein Rechtschreibprogramm als Korrektur nicht aus?

Nein, denn ein Programm ist nicht fehlerfrei. Es bewertet Zusammenhänge nie wie ein professioneller Korrektor. Wenn beispielsweise ein richtiges Wort (Kopf statt Knopf, Mine statt Miene usw.) verwendet wird, kann ein Rechtschreibprogramm keinen Fehler erkennen.

Freunde als Korrekturleser, reicht das nicht?

Machen Sie nicht diesen Fehler. Ehepartner, Eltern, die beste Freundin, Geliebte, Oma und Opa … sind zumeist nicht geeignet, einen Text professionell gegenzulesen und Ihnen eine neutrale Rückmeldung zu geben. Ein Lektorat ist sehr oft vonnöten, ein Korrektorat von Profis unumgänglich, um auf dem hart umkämpften Buchmarkt zu bestehen.

Was beinhaltet ein Korrektorat?

In einem Korrektorat werden Texte sprachlich geprüft, um falschen Satzbau, Schreibfehler und Orthografiemängel zu beseitigen. Das beinhaltet Fehlerkorrekturen nach der aktuellen Dudenempfehlung, Grammatik (Syntax, Morphologie etc.), Zeichensetzung, Verständlichkeit, Leserlichkeit und Semantik.

Findet ein Korrektorat alle Fehler?

Nein, der Branchenverband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL) weist aus, dass bei einem professionellen Korrektorat oder Lektorat circa fünfundneunzig Prozent aller Interpunktions-, Orthografie- und Grammatikfehler gefunden werden sollten. Je fehlerlastiger der Ausgangstext, desto höher ist die Anzahl der restlichen im Text verbleibenden Fehler. Eine sehr niedrige Fehlerquote nehmen Ihnen Ihre Leserinnen und Leser in der Regel jedoch nicht übel - denn selbst bei Bestsellerautoren sind diese zu finden. Eine hohe Fehlerquote hingegen kann sehr schnell zu schlechten Rezensionen führen, die sich möglicherweise negativ auf Ihre Verkaufszahlen auswirken.

Verändert ein Korrektorat meinen Schreibstil?

Nein, ein Korrektorat bezieht sich ausschließlich auf die sprachliche Stimmigkeit und kontrolliert Rechtschreibung, Grammatik (Syntax, Morphologie etc.), Zeichensetzung, Verständlichkeit, Leserlichkeit und Semantik.

Was ist der Unterschied von Korrektorat und Lektorat?

Ein Korrektorat beschränkt sich auf auf das Einhalten orthographischer, grammatikalischer und typografischer Vorgaben im Hinblick auf Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung. Beim Lektorat werden Manuskripte inhaltlich und sprachlich (zum Beispiel auf Logik- und Perspektivfehler) geprüft.

Wer darf sich „Korrektor“ nennen?

Jeder, der für jemand anderen einen Text korrigiert, darf sich Korrektor nennen. Es ist keine Ausbildung für die Ausübung dieses verantwortungsvollen Berufs vonnöten. Auf der Suche nach einem Fremden, der den eigenen Text korrigiert, sollten Sie sehr umsichtig vorgehen. Prüfen Sie, ob das öffentliche Auftreten desjenigen einwandfrei ist, ob derjenige eine Ausbildung oder Berufserfahrung im redaktionellen Bereich vorzuweisen hat oder seit Jahren für einen oder mehrere Verlagen tätig ist. Berufserfahrung im Korrektorat und Lektorat ist unumgänglich für die professionelle Ausübung dieses komplexen und herausfordernden Berufs.

Ablauf.

So funktioniert das Korrektorat bei uns:

  • Sie erteilen uns den Auftrag für ein Korrektorat und wählen den gewünschten Leistungsumfang (Bronze, Silber oder Gold).
  • Bei der Auftragserteilung geben Sie einen Wunschtermin ein. Wir prüfen, ob wir Ihren gewünschten Termin einhalten können. Sollte für uns ersichtlich sein, dass wir diesen Termin auf keinen Fall einhalten können, treten wir mit Ihnen in Verbindung und klären, ob Sie mit einem anderen Termin einverstanden sind oder ob Sie den Auftrag lieber stornieren möchten. Wenn wir den Auftrag mit Ihrem Terminwunsch annehmen (indem Sie eine Auftragsbestätigung und eine Rechnung von uns erhalten), bemühen wir uns, den Termin einzuhalten, sofern nicht ein nicht von uns zu vertretendes Problem wie Krankheit oder höhere Gewalt eintritt. In einem solchen Fall räumen wir Ihnen die Möglichkeit ein, den Auftrag entweder abzubrechen und bis zu dem von uns geleisteten Umfang abzurechnen oder gemeinsam einen neuen Termin zu vereinbaren.
  • Sie erhalten von uns innerhalb eines Werktages nach Eingang Ihres Auftrags per E-Mail eine Auftragsbestätigung und eine Rechnung. Bitte weisen Sie die Hälfte des Rechnungsbetrages fristgerecht an, damit wir mit der Ausführung Ihres Auftrags beginnen können.
  • Bei der Auftragserteilung haben Sie die Möglichkeit, einen telefonischen Gesprächstermin zu vereinbaren. Sofern Sie davon Gebrauch machen, wird sich Ihre Lektorin telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre offenen Fragen zu klären.
  • Nach Abschluss des Korrektorates stellen wir das fertig bearbeitete Werk im gleichen Dateiformat (evtl. zuzüglich einer pdf-Datei) in Ihrem Kundenmenü unter dem Menüpunkt „Mein Account/Auftragsverlauf“ ein. Gleichzeitig erhalten Sie eine E-Mail von uns mit der Benachrichtigung, dass Ihre Datei zum Download bereitsteht.

    Je nach gewähltem Leistungsumfang ist die weitere Vorgehensweise:
    • Bronze: Unsere Leistung ist mit Bereitstellung des erfolgten Korrektorats zum Download abgeschlossen.
    • Silber + Gold: Sobald wir Ihnen die Benachrichtigung geschickt haben, dass das erfolgte Korrektorat zum Download bereitsteht, haben Sie vier Wochen Zeit, sich in Ruhe unsere Korrekturen anzusehen und eventuell noch einmal Textänderungen vorzunehmen (max. bis zu 10 Prozent der Gesamtlänge Ihres Manuskripts).

      Ihre Lektorin steht Ihnen in dieser Zeit gern für eventuelle Fragen zur Verfügung. Wenn Sie Ihre Überarbeitung gemacht haben, senden Sie die Datei per Upload in Ihrem Kundenmenü an uns zurück. Dies muss spätestens am letzten Tag der vierwöchigen Frist von Ihnen vorgenommen werden - ansonsten gilt der Auftrag von Ihnen als vollständig abgenommen. Nach Ihrem Dateiupload wird Ihre Lektorin Ihre Änderungen in einem zweiten Korrekturdurchgang prüfen und Ihnen innerhalb von maximal zwei Wochen das endgültige Korrektorat wieder zum Download bereitlegen. Selbstverständlich erhalten Sie erneut eine Benachrichtigung per E-Mail. Mit der Bereitstellung der Datei zum Download ist unsere Leistung abgeschlossen.
    Sobald unsere Leistung abgeschlossen ist, ist der Restbetrag der Rechnung innerhalb von einer Woche zur Zahlung fällig.

Preise.

Bronze

1,00 EUR

je 1.800 Zeichen

  • Korrekturen ohne inhaltliche Änderungen
  • Rechtschreibung, Zeichensetzung, Grammatik
  • Sie erhalten Ihren Text nach dem Korrektorat zur weiteren alleinigen Bearbeitung zurück.

Silber

1,25 EUR

je 1.800 Zeichen

  • Korrekturen ohne inhaltliche Änderungen
  • Rechtschreibung, Zeichensetzung, Grammatik
  • Sie erhalten Ihren Text nach dem Erstkorrektorat zur Bearbeitung und senden ihn anschließend an uns zurück. Wir überprüfen Ihre Änderungen in einem zweiten Korrekturdurchgang.

Gold

1,75 EUR

je 1.800 Zeichen

  • Korrekturen ohne inhaltliche Änderungen
  • Rechtschreibung, Zeichensetzung, Grammatik
  • Wie „Silber“ – zusätzlich nehmen wir eine Stilkorrektur vor, die wir im Vorfeld mit Ihnen durchsprechen.

Leistungsfähiges Team.

Lernen Sie uns kennen und besuchen Sie uns auf unserer Webseite www.epub24.com.

Mareike Barthels M.A.

Lektorat & Korrektorat
Grafik-Design, Buchsatz

Stephanie Bösel

Lektorat & Korrektorat
Beratung & Korrespondenz

Reiner F. Strecker

Geschäftsführung
IT-Management, Programmierung

Susanne Strecker

Lektorat & Korrektorat
Grafik-Design, Programmierung

Impressum & Kontakt.

Angaben gemäß § 5 TMG:

ePub24 Ltd.
Ellados 3
8549 Polemi
Zypern

Vertreten durch:

Reiner Franz Strecker

Kontakt:

Telefon:  +357 97 798631
E-Mail: support@epub24.com

Registereintrag:

Eintragung im Handelsregister.

Registergericht: Paphos
Registernummer: HE330179

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
CY10330179M

Hinweis auf EU-Streitschlichtung:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr